Genehmigungsanträge im Umweltbereich

Die Errichtung und der Betrieb von Anlagen, die im besonderen Maße geeignet sind, schädliche Umwelteinwirkungen hervorzurufen, bedürfen einer immissionsschutzrechtlichen Genehmigung gemäß Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG).

Der Anlagenbetreiber ist hierzu gesetzlich verpflichtet, vor der Errichtung bzw. vor dem (wesentlich geänderten) Betrieb einen entsprechenden Genehmigungsantrag bei der zuständigen Immissionsschutzbehörde einzureichen oder die Änderungen anzuzeigen.

Zweck des anschließenden Genehmigungsverfahrens ist es, die Umwelt vor schädlichen Einwirkungen zu schützen und dem Entstehen schädlicher Umwelteinwirkungen vorzubeugen.

Die immissionsschutzrechtliche Genehmigung schließt dabei die meisten der für die Errichtung und den Betrieb erforderlichen behördlichen Entscheidungen ein (z.B. Baugenehmigungen, Genehmigungen zur Indirekteinleitung von Abwasser, wasserrechtliche Eignungsfeststellungen, Erlaubnisse nach Betriebssicherheitsverordnung).

Die Erstellung der Antragsunterlagen für ein Genehmigungsverfahren im Umweltbereich erfordert vor allem Zeit, Präzision und ein hohes Maß an breit aufgestellter fachlicher Kompetenz. Diese Kompetenzen gewährleisten wir in besonderem Maße durch unsere öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen für Genehmigungsverfahren im Umweltbereich und unsere erfahrenen und motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Durch die qualifizierte Begleitung bei der Erstellung von Genehmigungsanträgen und im Genehmigungsverfahren sparen Sie für Ihr Unternehmen vor allem Zeit und mögliche Folgekosten durch Verzögerungen bei der Erteilung der Genehmigung.

Unsere Dienstleistungen auf einen Blick:

Gerne überprüfen und dokumentieren wir auch die genehmigungsrechtlichen Situation Ihrer Anlage vor oder unabhängig von einem anstehenden Genehmigungsverfahren (z.B. nach Betreiberübernahme).

Ihre weiteren Vorteile:

Weitere Details zu unserem Dienstleistungsangebot entnehmen Sie bitte unserer Infobroschüre.

Wir freuen uns auf Ihre persönliche Kontaktaufnahme.